Wine & Dine auf der Angerer Alm


Das Warten hat ein Ende, der heiß ersehnte Schnee ist da, die Skitourensaison eröffnet – und auf der Angerer Alm steht endlich das erste Winzerdinner vor der Tür: Am 5. Februar eröffnete „The Butcher“ Hans Schwarz vom Weingut Schwarz in Andau im Burgenland, den vinophilen Genussreigen. Der leidenschaftliche Winzer und Fleischer lies beim ersten Winzerdinner tief in seine ganz besondere Kunst blicken. Pikante Schmankerl, edle Tröpferl und unterhaltsame Leckerbissen inklusive.

„Auffellen“, aufsteigen und genießen: Am besten erreicht man die Angerer Alm abends auf Tourenskiern (die Bahn fährt bis 16 Uhr). Wer nach dem Genuss auf der Angerer Alm übernachten möchte, kann dies in einem der urgemütlichen Zimmerln tun.



Programm Winzerdinner

18.00 Uhr Warm-up: Wir empfangen euch bei einem Meet & Greet am Lagerfeuer mit Winzer Hans Schwarz und einem kleinen gegrillten Willkommensgruß aus der Schwarz-Metzgerei.Wine & Dine: Weiter geht es mit einem köstlichen 3-Gänge-Menü mit Weinbegleitung und Ausführungen des Winzers.21.45 Uhr Home, Sweet Home: Talabfahrt – nach dem kulinarischen Genuss geht es auf den Skiern wieder ins Tal. (22.00 Uhr = Pistenschluss). Preis € 59 pro Person



Genussevents:

17. Februar – Winzerdinner: Weingut Heinrich, Gols (Gabarinza);  

9. März – Winzerdinner: Weingut Scheiblhofer, Andau (Big John) und 

17. März – Weinskitag mit den Weinwirtinnen & mit Georg Prieler, Schützen am Gebirge.

Anmeldung unter Angerer Alm, Annemarie Foidl, Berglehen 53, 6380 St. Johann in Tirol • Austria, Tel. +43 5352 62746, E-Mail: info@angereralm.at