Caiarossa 2008 – sieben Rebsorten für eine Aromenvielfalt

Cabernet Franc, Merlot, Petit Verdot, Syrah und Alicante und dann noch Cabernet Sauvignon und eine Prise Sangiovese. Ein wie ein Puzzle zusammengesetztes Mosaik, das im Glas eines der orginellsten Buketts der toskanischen Küste ergibt und die Handschrift von Dominique Genot trägt, dem Önologen des Weinguts Caiarossa im Hinterland von Cecina in der Provinz Livorno, nur wenige Kilometer vom Meer entfernt. 

Harmonie und Aromenvielfalt : Le Serre Nuove dell’ Ornellaia 2010

Auf Ornellaia war der Jahrgang 2010 einer der kühlsten der letzten Jahre mit außergewöhnlich später Ernte. Die Vegetationsperiode verlief ganz regelmäßig ohne besondere Hitzerekorde. Sonne und Regen wechselten sich immer zum genau richtigen Zeitpunkt ab und verhalfen den Trauben zu einer perfekten Reifung. Die Lese von Hand begann Mitte September und dauerte Parzelle für Parzelle bis zum 12. Oktober.

Deutschland-Premiere des V-Max - mehr Blaufränkisch geht nicht

Was passiert, wenn sich 8 Top-Winzer aus dem Mittelburgenland zusammenschließen? Man darf eine Qualitätssteigerung der besonderen Art erleben. So passiert unter acht Weingütern im Zusammenschluss der Vitikult-Betriebe. Das neueste Projekt der Winzer ist der Vitikult-Top Wein mit Namen V-Max, derim 5-Sterne Superior Seehotel „Überfahrt“ am Tegernsee präsentiert wurde und ab jetzt in Deutschland erhältlich ist. 

Rotwein-Tipp: Le Volte dell’Ornellaia Jahrgang 2010

Le Volte dell’Ornellaia ist ein Rotwein aus dem Hause Ornellaia mit einer perfekten Mischung aus Opulenz und Ausdrucksstärke, gepaart mit Intensität und Komplexität. Der Jahrgang 2010 wird als eine der spätesten Lesen der letzten Jahre in die Geschichte eingehen, und das Resultat ist ein charaktervoller Wein, der gleichzeitig die Integrität und den Stil der Tenuta dell’Ornellaia widerspiegelt.

Ornellaia 2009 L’Equilibrio - neuer Jahrgang jetzt auf dem Markt

Perfektes Zusammenspiel zwischen Winter und Sommer ergaben wieder einen verführerischen Ornellaia. Kühle und warme Wetterperioden im Wechsel haben die besten Bedingungen geschaffen für eine vollständige und komplexe Reifung der Trauben. Der Ornellaia des Jahres 2009 nennt sich daher L’Equilibrio – die Ausgewogenheit.

Sommer in Friuli Venezia Giulia: Sonne, Wein und Meer!

Friuli Venezia Giulia im Osten Oberitaliens ist eine spannende Reiseregion. Urlauber entdecken in den Städten und im Hinterland eine landschaftliche, kulturelle und gastronomische Vielfalt.

Neuer Wein von Italiens Kultweingut Tenuta San Leonardo

Vette di San Leonardo heißt der erste Sauvignon Blanc der Marchesi Guerrieri Gonzaga, der elegant, frisch, ausgewogen, mineralisch ist. Ein reinsortiger Sauvignon Blanc aus dem nördlichsten Trentino, dessen Berggipfel die Anregung für den Namen des Weines und das Etikett geliefert haben.